Netz – P|roduktfotografen

 

Die erste Ausgabe Netz-P Magazin und mein persönliches Fazit.

 

,
Mit der ersten Ausgabe des Netz-P Magazin, präsentieren sich neun Produkt-Fotografen. Alle haben individuelle Gemeinsamkeiten in der Fotografie, die durch die Blickführung, einen individuellen Stil, besondere Sichtweisen und mit einer bewussten Farbgebung, in den Bildern dargestellt werden.

Das Netz | werk-P, ist entstanden aus den Absolventen, der 3-semestrigen Ausbildung, der Meisterklassse Produktfotografie von Eberhard Schuy. Alle Mitglieder, haben sich 18 Monate intensiv mit der Produktfotografie beschäftigt. Von der scheinbar einfachen Sachaufnahme, bis zum Still Life mit höchsten Ansprüchen an Gestaltung, Handwerk und Fotografie. Ziel war es, nicht nur nette Bilder zu fotografieren, sondern Aufnahmen zu gestalten die funktionieren..

NACHTRAG JUNI 2020 | Im regelmäßigen Austausch in Webinaren, sollten diese Erfahrungen vertieft und gemeinsam weiter entwickelt werden. Das Netz-P stand für mich aber auch für die gegenseitige Unterstützung, Förderung und Schutz der Menschen die von der Fotografie leben. Der nötige Ehrgeiz sich mit regelmäßgen Arbeiten weiter zu entwickeln und die erwartete Solidarität in der Gruppe war unter den Teilnehmern nicht gegeben. Schon alleine deswegen habe ich mich dazu entschlossen, meine Energie und Kreativität nicht weiter in das Netz-P einzubringen. Die anteilig erworbenen Netz-P Magazine biete ich zum Selbstkostenpreis von 18 €/ Stück inklusive Versand innerhalb Deutschland an.

Haben Sie Interesse an einem Exemplar des Netz-P Magazin, dann senden Sie mir bitte eine Nachricht an info@axelcollein.de